Hi, How Can We Help You?

ThomasLloyd gekündigt, aber keine Auszahlung?

ThomasLloyd gekündigt, aber keine Auszahlung?

Alarm! Es ist 5 vor 12 für ThomasLloyd Investments Anleger!

ThomasLloyd gekündigt? Umwandlung in Aktien der CT Infrastructure Holding Ltd.?

Wer bislang gezögert hat, seine Rückzahlungsansprüche von  Geldeinlagen bei ThomasLloyd Investments (zuletzt Wien), meistens Global High Yield Fund 425, 450 oder DKM Global Opportunities Fonds 01 geltend zu machen, erhält diesen letzten Weckruf:

Nur bis Jahresende 2020 -dieses Jahr!- kann in Deutschland Klage auf Rückzahlung erhoben werden. Danach sind Deutsche Gerichte nicht mehr zuständig,

weil Thomas Lloyd unter dem neuen Namen CT Infrastructure Holding Ltd. nach England umgesiedelt ist.

 

Eine Klage in England wäre dann wohl aussichtslos.

 

 

Zur Erinnerung: ThomasLloyd gekündigt, aber keine Auszahlung!

Thomas Lloyd hat trotz Fälligkeit keine Zahlungen geleistet und Anfang 2019 seine Kunden vor die Wahl gestellt, entweder 0 Euro Rückzahlung zu bekommen oder eine Umwandlung in Aktien von 0,001 Euro. Es sollte sogar eine Zwangsumstellung erfolgen. Das ist unzulässig!

ThomasLloyd gekündigt, aber keine Auszahlung? Lassen Sie Ihren Vertrag unverbindlich und kostenlos überprüfen, ob ein Vorgehen oder Klage erfolgversprechend wäre.

Egal, ob Sie Ihre Anlage gekündigt haben oder nicht, Ihre Klage vor einem Deutschen Gericht ist deshalb erfolgsversprechend.

Aber nochmals Achtung: in weniger als 3 Wochen ist Ihr Geld verloren (futsch).

ThomasLloyd gekündigt?

Für weitergehende Fragen steht Ihnen natürlich ein auf Kapitalanlagerecht spezialisierter Rechtsanwalt in einem kostenlosen Erstgespräch zur Verfügung.

Unsere Empfehlung:

ThomasLloyd gekündigt – Lassen Sie Ihren Vertrag schnellstmöglich prüfen. Die Zeit drängt. Mit Schluss des Jahres 2020 reduzieren sich Ihre Chancen auf Rückzahlung gegen „Null“.

Eine vorherige Prüfung und eventuelle Klage noch vor einem deutschen Gericht dürfte in den meisten Fällen ein großer Vorteil sein.

Uns liegt bereits ein erfolgreiches Urteil eines Landgerichtes vom Juli 2020 vor, wonach die CT Infrastructure Holding Ltd. (vormals Thomas Lloyd) zur gesamten Rückzahlung in Form von Schadensersatz verurteilt wurde.

Gerne können Sie sich mit uns telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular in Verbindung setzten.

Unsere Kanzlei, als Rechtsanwälte in Chemnitz, ist seit über 20 Jahren schwerpunktmäßig im Kapitalanlagerecht tätig.  Wir sind #1 im Google Ranking.

Wir prüfen Ihre Unterlagen unverbindlich und teilen Ihnen mit, ob Ihre Anlage bei Thomas Lloyd nich gerettet werden könnte. Nutzen Sie die Angebote unserer Website Rechtsanwälte Gödel & Collegen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Gerne können Sie kostenlos mit uns Kontakt aufnehmen: